Selecteer een pagina

Es ist wichtig, dass Ihr Pferd Futter bekommt, das gut für ihn ist, aber Ihr Pferd muss es auch mögen. Jedes Pferd hat unterschiedliche Energiebedürfnisse und dies bedeutet, dass nicht jede Art von Futter für jede Art von Pferd geeignet ist. In diesem Blog sagen wir Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl des richtigen Pferdefutters achten sollten. 

Die Basis

Die Basis besteht aus Raufutter. Dies besteht normalerweise aus Gras, Heu oder einer Raufutter Mischung. Raufutter für pferde liefern die wichtigsten Ernährungsbedürfnisse aller Arten von Pferden. Mit dem Raufutter geben Sie ein Ergänzungsfutter, um den spezifischen Ernährungsbedürfnissen des Pferdes besser gerecht zu werden. Es gibt zwei Arten von Ergänzungsfuttermitteln: Mehrfach Futter (Müsli, Brocken, Futtermischungen) und einfaches Mischfutter (Getreide, Kleie, Rübenschnitzel). 

Welcher Energietyp ist Ihr Pferd?

Jedes Pferd frisst Raufutter als Grundfutter, aber jedes Pferd hat auch einen anderen Energiebedarf. Wir sagen Ihnen pro Energieniveau, welche Art von Futter geeignet ist.

Pferde auf hohe Leistung

Entscheiden Sie sich für ein spezielles Sport Pellet mit viel Stärke, Zucker und Fetten als zusätzliche Energiequelle. Geben Sie ihnen zusätzlich zusätzliche Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

Pferde auf durchschnittliche Leistung

Entscheiden Sie sich für Konzentrate mit etwa einem Viertel Stärke und Zucker mit wenig Fett. Geben Sie ihnen außerdem viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.

Pferde, die in der Freizeit arbeiten

Entscheiden Sie sich für Konzentrate mit viel Rohfaser, wenig Stärke, Zucker und Fetten. Geben Sie ihnen außerdem viele Vitamine und Mineralien.

Pferde in der Zucht: 

Wählen Sie spezielle Stuten-, Fohlen- und Zucht Stücke mit vielen leicht verdaulichen Proteinen, spezifischen Vitamin- und Mineral Zusammensetzungen.

Ältere Pferde

Entscheiden Sie sich für Konzentrate mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen, aber wenig Stärke, Zucker und Fetten. 

Auf jedem Beutel mit Pferdefutter finden Sie auf dem Futter Etikett, welche Rohstoffe sich im Futter befinden. Dort finden Sie die oben genannten Lebensmittel und Sie können Ihr Pferd wunderbar füttern.